Handgepäck

Erkundigen Sie sich über das Gewicht, die Abmessungen und die Anzahl der Gepäckstücke, die Sie in die Flugzeugkabine mitnehmen dürfen.

Abmessungen

Die Abmessungen aller Gepäckstücke auf nationalen und internationalen Flügen dürfen maximal 115 Zentimeter (45 Zoll) in Höhe, Länge und Breite betragen. Dabei spielt die Klasse, in der Sie reisen sowie der Abflugort oder Zielort keine Rolle.

Wie viel dürfen Sie mitnehmen?

 

Die Anzahl der Handgepäckstücke hängt davon ab, ob Sie einen LifeMiles oder Star Alliance Status besitzen.

Mitglieder von LifeMiles oder Star Alliance

Mitglieder von LifeMiles Gold oder mit Goldstatus von Star Alliance  

Transportieren Sie kostenfrei folgende Handgepäckstücke zu allen nationalen und internationalen Reisezielen.

Executive Class

Wenn der Abflugort nicht die USA sind, dürfen Sie 2 Handgepäckstücke von jeweils maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) mitnehmen.

Wenn der Abflugort die USA sind, dürfen Sie 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) mitnehmen.

Economy Class

Nehmen Sie 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) auf Ihren nationalen und internationalen Flügen mit.

Registrierte Mitglider von LifeMiles oder mit Silver Status

Transportieren Sie kostenfrei folgende Handgepäckstücke zu allen nationalen und internationalen Reisezielen.

Executive Class

Wenn der Abflugort nicht die USA sind, dürfen Sie 2 Handgepäckstücke von jeweils maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) mitnehmen.

Wenn der Abflugort die USA sind, dürfen Sie 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) mitnehmen.

Economy Class

Nehmen Sie 1 Handgepäckstück cvon maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) auf Ihren nationalen und internationalen Flügen mit.

Reisende ohne Mitgliedschaft bei LifeMiles oder Star Alliance

Passagiere ohne Vielfliegerprogramm

Transportieren Sie kostenfrei folgende Handgepäckstücke zu allen nationalen und internationalen Reisezielen.

Executive Class

Nehmen Sie 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) auf Ihren nationalen und internationalen Flügen mit.

Economy Class

Nehmen Sie 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) auf Ihren nationalen und internationalen Flügen mit.

Was dürfen Sie mitnehmen?

Erkundigen Sie sich über die Gegenstände, die Sie ohne zusätzliche Kosten in der Flugzeugkabine mitnehmen dürfen. 

Zusätzliche Gegenstände

Gegenstände zur allgemeinen Nutzung 

Neben dem Handgepäck dürfen Sie einen der folgenden zusätzlichen Gegenstände mitnehmen. Diese müssen stets von Ihnen beaufsichtigt werden. 

  • Ein Mantel.
  • Ein Hut.
  • Eine Aktentasche.
  • Ein Fotoapparat oder eine Videokamera.
  • Eine Handtasche.
  • Aufgeblasene Elemente mit nicht entzündbaren Gasen (Bälle, mit Luft aufgeblasene Schwimmreifen).
  • Einen Personal Computer (Laptop) in seiner Tasche, die nur sein Zubehör beinhaltet.

Gegenstände zu speziellen Nutzungszwecken 

Zusätzlich zu den allgemeinen Gegenständen dürfen Sie außerdem Elemente mit speziellen persönlichen Nutzungszwecken mitnehmen. 

  • Ein Kinderwagen (klappbar) in Gebrauch.
  • Ein Rollstuhl zur persönlichen Nutzung. 
  • Eine Babytasche (Windeltasche) in Gebrauch.
  • AOrthopädische Geräte wie Krücken, Gehilfen, Spazierstöcke und andere.
  • Ein Babybett. Nur an Bord des Airbus A330 und der Boeing 787.
  • Tragbare Sauerstoffspender (POC), Variable Positive Airway Pressure (VPAP) oder Continuous Positive Airway Pressure (CPAP). Dialysegeräte und ihre korrekt verpackten Batterien.

 

Flüssigkeiten, Gele und Sprays

Wie müssen sie transportiert werden?

Informieren Sie sich über die erlaubten Mengen und wie Sie diese Elemente vor Reiseantritt verpacken müssen. All dies erleichtert die Überprüfung der Produkte an den Sicherheitskontrollen.

  • Sie dürfen nur Flüssigkeiten, Gele oder Sprays in Behältern mitnehmen, deren Volumen nicht mehr als 100 Milliliter beträgt.
  • Diese müssen in einer durchsichtigen selbstschließenden Plastiktüte mitgeführt werden. Diese darf nicht mehr als einen Liter Volumen haben und ihre Größe beträgt etwa 20 x 20 Zentimeter (besorgen Sie sich diese Tüte vor Ihrer Reise).

Ausnahmen in der Menge und der Verpackung

  • Medikamente, Flüssigkeiten (inklusive Säfte) oder Gele für Diabetiker und andere medizinische Anforderungen.
  • Babyfläschchen mit Muttermilch, Babymilch oder Saft.
  • Verpackte Lebensmittel für Babys oder Kleinkinder bis zwei Jahren.
  • Lebensmittel für Passagiere mit besonderen Ernährungsanforderungen.

Duty Free Produkte 

Wenn Sie in den Duty Free Stores einkaufen (In Bond - Duty Free)), sei es am Flughafen oder an Bord des Flugzeuges, müssen die Produkte versiegelt verpackt sein und folgende Bedingungen erfüllen.

  • Gegen falsche Handhabung gesichert sein.
  • Einen hinreichenden Nachweis erbringen, dass der Artikel in den genannten Shops erworben wurde.

Sie müssen alle Richtlinien erfüllen, ob Sie den Flughafen verlassen oder nur einen Anschlussflug haben. 

  • Die Einschränkungen der Kontroll- und Sicherheitsbehörden variieren je nach Flughafen, an dem Sie sich befinden. Es unterliegt Ihrer Verantwortung, sich bei der entsprechenden Flughafenbehörde über die gültigen Einschränkungen und/oder Richtlinien zu informieren.
  • Vergessen Sie bitte nicht, dass wir keine Verantwortung für Gegenstände übernehmen, die von den Kontroll- und Sicherheitsbehörden des Flughafens zurückgehalten, beschlagnahmt oder nicht transportiert werden dürfen.

Bestimmungen für das Handgepäck

Vermeiden Sie Zwischenfälle. Lesen Sie vor Reiseantritt unsere Empfehlungen.

Aufbewahrung in der Kabine

  • • Das Handgepäck muss in den Gepäckfächern des Flugzeugs oder unter Ihrem Vordersitz verstaut werden.

Bestimmungen für den Transport von Handgepäck

  • Kein Handgepäck darf in Höhe, Breite und Länge größer als 115 Zentimeter (45 Zoll)) sein. Dabei spielt die Klasse, in der Sie reisen sowie der Abflugort oder Zielort keine Rolle.
  • Wenn Ihr Abflugort die USA sind, dürfen Sie nur und ohne Ausnahme 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) mitnehmen.  
  • Wenn Sie Mitglied von LifeMiles Gold oder Diamond sind oder den Goldstatus von Star Alliance besitzen und in der Economy Class reisen, dürfen Sie 1 Handgepäckstück von maximal 10 Kilogramm (22 Pfund) mitnehmen.

Flüge in die USA

Erkundigen Sie sich über die entsprechenden Richtlinien, wenn Sie in die USA reisen oder einer Ihrer Flüge mit unseren Partner-Airlines oder einem Verbundunternehmen an Land durchgeführt wird.

  • Laden Sie vor Reiseantritt und bevor Sie an Bord gehen Ihre mobilen Geräte vollständig auf. Falls dies nicht der Fall sein sollte, dürfen Sie das Flugzeug nicht betreten und werden einer zusätzlichen Kontrolle unterzogen. Diese Bedingung ist Teil einer neuen Regulierung, die von der Transportsicherheitsbehörde festgelegt wurde.
  • Wenn Ihr Abflugort die USA sind, ist die einzige gültige Vorschrift für Handgepäck und alle Passagiere ohne Ausnahme, 1 Gepäckstück von 10 Kilogramm (22 Pfund), dessen Abmessungen nicht größer als 115 Zentimeter (45 Zoll) sein dürfen. Außerdem dürfen Sie einen zusätzlichen Gegenstand mitnehmen.
  • Avianca übernimmt keine Haftung für Gegenstände und/oder Handgepäck, die nicht den Gepäckbestimmungen entsprechen und von den Sicherheitskontrollen am Flughafen zurückgehalten wurden.

Empfehlungen für zusätzliche Gegenstände 

  • Vergessen Sie nicht, dass diese Gegenstände aus Sicherheitsgründen andere Passagiere nicht beeinträchtigen und die Notausgänge, Gänge oder Flugzeugtüren nicht versperren dürfen.  
  • Wenn die von Ihnen mitgenommenen zusätzlichen Gegenstände für einen Dritten sind und die Sicherheitsbereiche versperren, dürfen Sie diese als Freigepäck im Frachtraum mitnehmen

 

Sonstige Transportbestimmungen

  • Wenn Ihr Handgepäck die erlaubten Abmessungen, das Gewicht oder die Anzahl überschreiten sollte, um im Flugzeug mitgenommen zu werden, wird dieses als Gepäck im Frachtraum aufgegeben.
  • Wenn Ihr Handgepäck die Gepäckbestimmungen im Frachtraum nicht erfüllt oder das Gewicht, die Abmessungen oder die erlaubte Anzahl Ihrer Tarifoption überschreitet, wird es als zusätzliches Gepäck aufgegeben.
  • Wenn Ihr Handgepäck dem verfügbaren Platz unterliegt, wird es mit dem Standby-Bag-Etikett markiert.

Beschränkte Gegenstände

Beschränkte Gegenstände

  • Wasser
  • Suppen
  • Sirup oder andere Getränke
  • Lotionen
  • Parfüms
  • Öle (inklusive Zahnpasta)
  • Cremes
  • Gele
  • Shampoo
  • Sprays
  • Druckbehälter wie Rasierschaum oder anderer Schaum

Dies gilt sowohl für Passagiere, die einen Flughafen verlassen, als auch für Passagiere eines Anschlussfluges.

Die Einschränkungen der Kontroll- und Sicherheitsbehörden varrieren je nach Flughafen, an dem Sie sich befinden. Es unterliegt Ihrer Verantwortung, sich bei der entsprechenden Flughafenbehörde über die gültigen Einschränkungen und/oder Richtlinien zu informieren.

Wir übernehmen keine Haftung für Gegenstände, die von den Kontroll- und Sicherheitsbehörden der Flughäfen einbehalten, beschlagnahmt oder nicht transportiert werden dürfen.

Nicht erlaubte Gegenstände  

Erkundigen Sie sich über die Gegenstände, die Sie nicht in Ihrem Handgepäck transportieren dürfen.

Bogen und Pfeile.

Schusswaffen jeglicher Größe.

Spielzeugwaffen.

Harpunen.

Feuerwerkskörper.

Stangen.

Baseballschläger.

Cricketschläger.

Fackeln.

Schlagstöcke.

Knüppel.

Streichholzschachteln.

Kisten mit scharfen Kanten oder Seiten.

Angeln.

Knallkörper.

Nagelknipser mit Taschenmesser oder spitzen oder scharfen Lamellen.

Rasiermesser.

Messer jedweder Art und Größe.

Dolche.

Schraubenzieher.

Dynamit.

Spitze Metallgegenstände.

Elemente der Kampfkunst.

Feuerzeuge.

Schwerter.

Shuriken.

Sprengstoff jeder Art.

Feuerlöscher.

Tränengase oder Sonstige.

Handgranaten oder Sonstige.

Beile und Hackbeile.

Spielzeug, das sich in Roboter in Form einer Pistole verwandelt.

Feuerwerfer.

Peitschen.

Mechanische Schlüssel oder Zangen.

Macheten.

Schlagringe.

Hammer oder Klöppel.

Motersägen.

Munition jedweder Art.

Hockeyschläger.

Golfschläger.

Skistöcke.

Parfüms in Behältern in Form einer Granate.

Druckluftpistolen.

Brenneisen.

Eispickel.

Pulverpistolen.

Chemikalien oder andere neutralisierenden Gase.

Spraydosen.

Nachbildungen von Waffen.

Säbel.

Korkenzieher.

Pfefferspray.

Billardstöcke.

Bohrmaschinen.

Metallscheren mit scharfer Spitze.

Röhren.