Allgemeine Bedingungen unserer DIGITALEN KANÄLE 

RECHTLICHE HINWEISE: Mit Zugang und Nutzung unserer Website und mobilen Apps (im folgenden DIGITALE KANÄLE genannt), akzeptieren Sie die Zugangs- und Nutzungsbedingungen, die Cookie-Richtlinien sowie Datenschutzrichtlinien der Fluggesellschaften.

Herzlich willkommen bei den DIGITALEN KANÄLEN der folgenden Fluggesellschaften, die Teil der Avianca Holdings S.A. sind: Aerovías del Continente Americano S.A. Avianca, Tampa Cargo S.A.S, eingetragene Gesellschaften der Republik Kolumbien; Avianca Ecuador S.A., eingetragene Aktiengesellschaft der Republik Ecuador; Taca International Airlines S.A., eingetragene Gesellschaft der Republik El Salvador; Líneas Aéreas Costarricenses S.A. Lacsa, eingetragene Gesellschaft der Republik Costa Rica; Trans American Airlines S.A., eingetragene Gesellschaft der Republik Peru; Aviateca S.A., eingetragene Gesellschaft in Guatemala; Servicios Aéreos Nacionales, AG (SANSA), eingetragene Gesellschaft der Republik Costa Rica; Isleña de Inversiones, AG mit variablem Kapital, eingetragene Gesellschaft der Republik Honduras. Sie werden im Folgenden einzeln und gemeinschaftlich als „die Fluggesellschaften“ bezeichnet, sowohl wenn Sie unter der eigenen Marke oder ihrem kommerziellen Namen oder unter der kommerziellen Marke AVIANCA auftreten.

Zu Zwecken der hier dargelegten Informationen gilt als „Nutzer“ jede Person, die auf einen der DIGITALEN KANÄLE der Fluggesellschaften zugreift.

Als DIGITALE KANÄLE gelten alle Websites der Fluggesellschaften, u.a.: www.avianca.com, www.programapreferencia.com, www.aviancaholdings.comwww.aviancaservices.comwww.aviancacargo.comwww.deprisa.comwww.flybox.com.avianca.com, ], sowie mobile Apps und soziale Netzwerke, über die der Nutzer Zugang erhält, um mit den Fluggesellschaften zu kommunizieren und zu interagieren einschließlich zukünftigen Kanälen, die im folgenden einzeln und gemeinschaftlich als DIGITALE KANÄLE bezeichnet werden, auf die der Nutzer über www.avianca.com oder auch direkt auf einzelne der genannten Websites, mobilen Apps bzw. sozialen Netzwerke zugreifen kann.

Jeder DIGITALE KANAL enthält die spezifischen Geschäftsbedingungen zur Anwendung auf die dort angezeigten Produkte und Dienstleistungen.

Die in den DIGITALEN KANÄLEN enthaltenen Informationen wurden aufbereitet, um den Nutzer über die Fluggesellschaften sowie über die Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die diese ihm über das Internet zur Verfügung stellen.

Für das Melden von Fehlern, Mängeln, Unklarheiten oder nicht mehr gültigen Informationen oder wenn Fragen zu den hier verbreiteten Informationen bestehen, bitten wir den Nutzer, eine E-Mail zu senden an e_solutions@centrosolucionavianca.com.

In einigen Fällen können DIE DIGITALEN KANÄLE Referenzen zu anderen Websites oder Links enthalten, die von den oben genannten DIGITALEN KANÄLEN abweichen, und auf Dritte verweisen, die nicht Teil der Fluggesellschaften sind. In diesen Fällen übernehmen die Fluggesellschaften für den Inhalt der Informationen, für Waren bzw. Dienstleistungen bzw. Produkte, die auf den verlinkten Seiten angeboten werden, keine Haftung.

Alle Links haben einzig den Zweck, dem Nutzer mehr Informationen zu auf dem Markt erhältlichen Dienstleistungen zugänglich zu machen, die ihm unserer Auffassung nach vonnutzen sind. Sie stellen jedoch kein kommerzielles Angebot zur Erbringung der Dienste seitens der Fluggesellschaften dar und eine mögliche Inanspruchnahme dieser Dienste geschieht ausschließlich in Verantwortung des Nutzers.

Alle Dienstleistungen und Produkte, die in den DIGITALEN KANÄLEN beschrieben, angeboten oder verkauft werden, unterliegen den [1]anzuwendenen Regelungen gemäß ihrer Beschaffenheit, und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich den Nutzungseinschränkungen und -bedingungen der Fluggesellschaften oder den Unternehmen, die diese zur Verfügung stellen und dem gesetzlichen Rahmen unterstehen, der auf sie in den Ländern zutrifft, in denen die Fluggesellschaften agieren; insbesondere unterliegen die Beförderungsdienstleistungen dem Befoerderungsvertrag der Fluggesellschaften, verfügbar zur Einsicht für den Nutzer unter www.avianca.com und den mobilen Apps.

Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen an den Zugangs- und Nutzungsbedingungen der DIGITALEN KANÄLE vorzunehmen, sowie hier angebotene Produkte und Dienste zu ändern oder zu löschen sowie Links zu Produkten und Diensten von Drittanbietern zu löschen, auf die diese verweisen.

Die Fluggesellschaften können Sondertarife und dazugehörige Bedingungen zum Erwerb ihrer Produkte und Dienste ausschließlich auf www.avianca.com und in den mobilen Apps anbieten, die unter den jeweiligen Preistarifen und Tarifbedingungen aufgeführt sind. Alle veröffentlichten Tarife können ohne Vorankündigung geändert werden.

Die Fluggesellschaften garantieren nicht die Gültigkeit eines Tarifs, bevor der Kauf per E-Mail oder über die mobilen Apps bestätigt wurde, nachdem die Emissionsbank bzw. der Franchise-Geber der Kredit- bzw. Debitkarte die Gültigkeit der Transaktion akzeptiert und bestätigt hat.

Bei Werbeangeboten von Tarifen und Tarifbedingungen der exklusiven Produkte und Dienstleistungen der Fluggesellschaften über die Seite www.avianca.com und den mobilen Apps, gelten die Angebote als Angebote, die sich an keine bestimmten Personen richten und für den angegebenen Zeitraum gelten, und sind nach ihrem Ablauf nur bindend gegenüber den Nutzern, die die Produkte und Dienstleistungen erworben haben. Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, die Angebote jederzeit zurückzunehmen.

Zugriffs- und Nutzungsbedingungen der DIGITALEN KANÄLE

WICHTIG: Die in den DIGITALEN KANÄLEN angebotenen Produkte und Dienste können gemäß geltenden Vorschriften nur von volljährigen Personen erworben werden. Kinder und minderjährige Jugendliche dürfen Nutzer der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen sein, insofern sie über ihre Eltern oder ihren gesetzlichen Vertreter handeln oder zur Nutzung von diesen ausreichend bevollmächtigt wurden.

A. Der unentgeltliche Charakter des Zugriffs und der Nutzung der DIGITALEN KANÄLE

Der Zugriff auf die DIGITALEN KANÄLE ist für den Nutzer kostenlos und verlangt keine vorherige Anmeldung oder Registrierung. Die Verwendung einiger Funktionen jedoch kann nur mittels einer Anmeldung oder Registrierung des Nutzers stattfinden. Dies wird ihm mitgeteilt in dem Moment, in welchem er auf diese Optionen zugreifen möchte.

Die Verwendung einiger Funktionen jedoch kann nur mittels einer Anmeldung oder Registrierung des Nutzers stattfinden. Dies wird ihm mitgeteilt in dem Moment, in welchem er auf diese Optionen zugreifen möchte.

Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Zugriffsdienstleistung auf die DIGITALEN KANÄLE bzw. die darin enthaltenen Funktionen auszusetzen bzw. zu beenden.

Die Fluggesellschaften werden, soweit dies im zumutbaren Rahmen ihrer Möglichkeiten liegt, die Beendigung oder Aussetzung der Dienstleistung einer oder mehrerer DIGITALEN KANÄLE vorher ankündigen.

Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, einen DIGITALEN KANAL oder mehrere DIGITALE KANÄLE zu ändern, aktualisieren, auszusetzen oder zurückzuziehen, bzw. vom Nutzer für die Nutzung bzw. den Zugriff auf die dort angebotenen Dienstleistungen bzw. Funktionen jederzeit und nach eigenem Ermessen eine Zahlung zu verlangen.

Für einwandfreies Navigieren und Browsererlebnis des Nutzers auf unseren Seiten wie:  www.avianca.comwww.programapreferencia.comwww.aviancaholdings.comwww.aviancaservices.comwww.aviancacargo.comwww.deprisa.comwww.flybox.com.avianca.com, empfehlen wir die folgenden Browser:

  • Internet Explorer: Version 9 und spätere Versionen.
  • Chrome: Version 32 und spätere Versionen.
  • Safari: Version 8 und spätere Versionen.
  • Firefox: Version 26 und spätere Versionen.

B. Pflicht zur sachgemäßen Nutzung der DIGITALEN KANÄLE und der angebotenen Produkte und Dienste

Der Nutzer verpflichtet sich dazu, die DIGITALEN KANÄLE und die hier angebotenen Produkte und Dienstleistungen im Sinne des Gesetzes, der Sitten und im Einklang mit den allgemeinen Zugangs- und Nutzungsbedingungen der DIGITALEN KANÄLE zu verwenden.

Der Nutzer haftet für Schäden, die den Fluggesellschaften oder Dritten durch unsachgemäße Nutzung der DIGITALEN KANÄLE und der dort enthaltenen Informationen verursacht werden. Als unsachgemäße Nutzung gelten u.a.:

  • Die vollständige oder teilweise Wiedergabe, Vervielfältigung oder Verbreitung der Informationen zu kommerziellen Zwecken.
  • Verfremdung oder Änderung der Informationen der DIGITALEN KANÄLE bzw. der Funktionen, die mit den Dienstleistungen verbunden sind, die von den Fluggesellschaften bzw. Dritten erbracht werden, und auf die in den DIGITALEN KANÄLEN verwiesen wird.
  • Die kommerzielle Nutzung, Wiedergabe, Verbreitung, Änderung, Veröffentlichung, Abtretung oder Verfremdung der Inhalte der DIGITALEN KANÄLE sowie der Software. Sowohl Software als auch die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Durch den Zugriff auf die DIGITALEN KANÄLE erwirbt der Nutzer keine Rechte und kein Eigentum im Sinne des geistigen Eigentumsrechts an den dort gespeicherten Inhalten.
  • Die Entfernung, Umgehung oder Manipulation der Urheberrechte und sonstiger Daten, die die DIGITALEN KANÄLE oder die am Inhalt beteiligten Eigentümer ausmachen, sowie der technischen Sicherheitsvorkehrungen, Fingerabdrücke oder sonstigen Mechanismen, um sich Zugang zu den Informationen zu beschaffen. Wenn der Nutzer Software von den DIGITALEN KANÄLEN auf sein Endgerät lädt, darf diese nicht analysieren oder zerlegen, und er darf den Quellcode in keine andere Programmiersprache übersetzen oder in einen anderen Code übertragen.
  • Nicht autorisierte Nutzung des kommerziellen Namens, der Marken, Logos, Bilder, visuellen Identifikationselemente, Produkte und Dienste u.a., die in den DIGITALEN KANÄLEN enthalten sind. Diese sind gesetzlich geschützt.
  • Die Anwendung des Inhalts der DIGITALEN KANÄLE oder der dort angebotenen Produkte und Dienste für Werbung, Mitteilungen zum Zwecke des Direktverkaufs oder sonstige kommerzielle Zwecke.
  • Die Verwendung der Informationen zur ungefragten Versendung von Nachrichten an mehrere Personen unabhängig von der Absicht etc.
  • Die Lieferung gefälschter bzw. falscher Daten, die zu Fehlern bzw. Schäden bei den Fluggesellschaften oder Dritten führen können.

Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, den Zugriff auf einen DIGITALEN KANAL oder mehrere DIGITALE KANÄLE bzw. hier angebotene Diesnte und Produkte jederzeit und ohne Vorankündigung gegenüber dem Nutzer zu verweigern oder zurückzuziehen, der gegen die hier festgelegten allgemeinen Bedingungen oder gegen die anzuwendenen besonderen Bedingungen verstößt.

C. Zahlungsarten

Die zum Erwerb unserer Produkte in den DIGITALEN KANÄLEN aktivierten Zahlungsarten werden von in der Branche anerkannten technologischen Sicherheitstools und -vorkehrungen unterstützt, wie u.a.: Übertragung und Speicherung vertraulicher Informationen durch Sicherheitsmechanismen, wie Verschlüsselung, Verwendung von Sicherheitsprotokollen, Absicherung technologischer Komponenten, Einschränkung des Informationszugriffs auf autorisiertes Personal, Backup, sichere Softwareentwicklungsverfahren, u.a. Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, diese Zahlungsarten jederzeit und nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung zu ändern bzw. zu ersetzen.

Für in den DIGITALEN KANÄLEN vorgenommene Zahlungen verwenden die Fluggesellschaften Zahlungstransferprotokolle und elektronische Datenverschlüsselung und Sicherheitszertifikate, die von auf dem Markt anerkannten Zertifizierern ausgegeben wurden, wie VeriSing Class 3 Extended Validation SSL SGC CA. Wir verwenden einen sicheren Server mit SSL-Protokoll (Secure Socket Layer), damit die erhaltenen Informationen verschlüsselt übermittelt werden, um ihren Schutz zu gewährleisten. Wir verwenden einen sicheren Server mit SSL-Protokoll (Secure Socket Layer), damit die erhaltenen Informationen verschlüsselt übermittelt werden, um ihren Schutz zu gewährleisten.

Um zu überprüfen, dass der Nutzer geschützt ist, muss dieser darauf achten, dass ein „s“ in der Navigationsleiste erscheint: “https”://. Weitere Informationen finden Sie in dem Abschnitt wo wir Ihnen erklären, warum Sie auf Avianca.com sicher einkaufen.

Weitere Tipps, um möglichem Internetbetrug vorzubeugen, finden Sie im Abschnitt wie kaufe ich ein auf Avianca.com.

Der Nutzer kann auch über unsere Website alle Einzelheiten zu unseren Zahlungsarte vor Ort als auch Online erfahren.

D. Technische Eignung, Genauigkeit, Angemessenheit, Aktualität und Nutzen der Informationen

1. Garantie- und Haftungsausschluss in Bezug auf die technische Eignung der Leistungen, die von den Fluggesellschaften über die DIGITALEN KANÄLE erbracht werden

Es besteht keine Garantie darauf, dass die über die DITIGALTEN KANÄLE erbrachten Dienste virenfrei bzw. frei von anderen Elementen sind, die Störungen am Computersystem des Nutzers hervorrufen können (Software und Hardware oder elektronische Dokumente und auf dem System gespeicherte Dateien). Die Fluggesellschaften übernehmen daher keine Haftung für daraus entstandene jedwede Schäden beim Nutzer. Der Nutzer ist verpflichtet, Vorkehrungen zum Schutz seines Computersystems zu treffen.

Die Fluggesellschaften entscheiden darüber, welche marktüblichen Hardware-, Software- und Telekommunikationstechnologien benutzt werden, um zu versuchen, dem Nutzer die Integrität und Verfügbarkeit der von ihnen oder vom Nutzer gelieferten Informationen zu gewährleisten. Gleichsam werden Transferprotokolle und elektronische Datenverschlüsselung verwendet, die marktüblich als sicher gelten.

Die Fluggesellschaften gewährleisten nicht die Verfügbarkeit und Kontinuität eines ununterbrochenen Betriebs der DIGITALEN KANÄLE. Soweit dies im zumutbaren Rahmen ihrer Möglichkeiten liegt, werden die Fluggesellschaften Unterbrechungen im Betrieb der genannten Websites vorher ankündigen.

Die Fluggesellschaften übernehmen keine Haftung in keiner Hinsicht für fehlende Verfügbarkeit oder fehlende Kontinuität des Betriebs eines DIGITALEN KANALS oder mehrerer oder aller DIGITALEN KANÄLE.

2. Garantie- und Haftungsausschluss in Bezug auf Angebote oder Verkauf von Dienstleistungen seitens Drittanbietern über die DIGITALEN KANÄLE

In einigen Fällen um den Nutzern den Erwerb von Produkten und Diensten zu erleichtern, die die von den Fluggesellschaften angebotenen Produkte und Dienste ergänzen können oder um ihnen andere kommerzielle Transaktionen anzubieten, können die Fluggesellschaften erlauben, dass Dritte unter Verwendung der DIGITALEN KANÄLE ihre eigenen Produkte und Dienste anbieten oder verkaufen.

In diesen Fällen gewährleisten die Fluggesellschaften nicht die technische Eignung, Genauigkeit, Angemessenheit, Aktualität und Nutzen der Informationen und Dienstleistungen, die von diesen Drittanbietern online angeboten und erbracht werden und übernehmen auch keine Haftung dafür.

Die Fluggesellschaften lassen eine angemessene Sorgfalt walten bei der Auswahl und Autorisierung Dritter zur Verwendung der DIGITALEN KANÄLE für das Anbieten und Verkaufen ihrer Dienste. Dies geschieht zu den allgemeinen Bedingungen, die von den Drittanbietern festgelegt sind und liegen nicht in der Verantwortung der Fluggesellschaften.

3. Garantie- und Haftungsausschluss für Dienstleistungen und Inhalte außerhalb der DIGITALEN KANÄLE

Die DIGITALEN KANÄLE stellen dem Nutzer technische Vorrichtungen (Links, Banner, Buttons, Verzeichnisse und Suchmaschinen) zur Verfügung, mit denen er auf andere Websites zugreifen kann, die Dritten gehören oder von Dritten geführt werden (im folgenden „verlinkte Seiten“).

Die Installation verlinkter Seiten hat einzig zum Zweck, dem Nutzer die Suche und den Zugriff auf die im Internet verfügbaren Informationen zu erleichtern. Diese Möglichkeit des Zugriffs auf verlinkte Seiten stellt weder direkt noch in Vertretung der Drittanbieter ein Angebot der Fluggesellschaften zur Erbringung der Dienstleistungen dar, die diese Seiten anbieten. Die Produkte, Dienste, Inhalte, Informationen, Daten, Dateien und sonstigen Elemente der verlinkten Seiten werden von den Fluggesellschaften weder kontrolliert, genehmigt, überwacht noch zu eigen gemacht.

Die Fluggesellschaften gewährleisten weder die technische Eignung, Genauigkeit, Angemessenheit, Aktualität noch den Nutzen der Informationen der verlinkten Seiten, noch haften sie für jegliche Schäden, die entstehen können aufgrund von:

  • Funktion, Verfügbarkeit, Zugänglichkeit oder Kontinuität der verlinkten Seiten.
  • Wartung der Dienste, Inhalte, Informationen, Daten, Dateien, Produkte und sonstigen Elemente auf den verlinkten Seiten.
  • Erbringung oder Übermittlung der Dienste, Inhalte, Informationen, Daten, Dateien, Produkte und sonstigen Elemente auf den verlinkten Seiten.
  • Qualität, Vertrauenswürdigkeit und Nutzen der Dienste, Inhalte, Informationen, Daten, Dateien, Produkte und sonstigen Elemente auf den verlinkten Seiten.
  • Viren oder andere Elemente von Dritten, die Störungen am Computersystem des Nutzers hervorrufen können (Software und Hardware oder elektronische Dokumente und auf dem System gespeicherte Dateien). Die Fluggesellschaften übernehmen daher keine Haftung für daraus entstandene jedwede Schäden beim Nutzer.

4. Garantie- und Haftungsausschluss für die Nutzung der DIGITALEN KANÄLE und seiner Dienste und Inhalte durch den Nutzer

Die Fluggesellschaften beaufsichtigen den Nutzer nicht bei der von ihm ausgeübten Nutzung der DIGITALEN KANÄLE und der Dienste und Inhalte der Kanäle, noch haben sie die Pflicht dazu.

Insbesondere garantieren die Fluggesellschaften nicht, dass der Nutzer die DIGITALEN KANÄLE, Dienste und Inhalte im Einklang mit den hier festgelegten Bedingungen sowie den ggf. anzuwendenden speziellen Bedingungen nutzt, noch dass er dies mit gebotener Umsicht und Sorgfalt tut.

Die Fluggesellschaften überprüfen weder die Identität des Nutzers, die Richtigkeit, Gültigkeit, Vollständigkeit und Echtheit der Daten, die der Nutzer über sich und über Dritte zur Verfügung stellt, noch sind sie zur Überprüfung verpflichtet, und schließt daher jede Haftung für Schäden aus, die entstehen könnten aufgrund der Nutzung der Dienste, Kennwortmissbrauch und Nutzung der Inhalte durch den Nutzer, oder die sich ergeben könnten aufgrund der Unrichtigkeit, Ungültigkeit, Unvollständigkeit und Unauthentizität der Informationen, die der Nutzer über sich und über Dritte zur Verfügung stellt. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich für Schäden aufgrund von Identitätsdiebstahl durch den Nutzer beim Kommunizieren über die DIGITALEN KANÄLE.

E. Geistiges Eigentum

Alle Rechte an den Inhalten der DIGITALEN KANÄLE wie u.a. Designs, Banner, Formen, graphische Texte, Symbole, Marken, Sprüche, kommerzielle Namen, kommerzielle Wappen, Logos, Icons, Bilder, Audio- und Videodateien, Copyright, Datenbankrechte Software-Rechte einschließlich zugrundeliegender Codes, html, -Codes, Informatiksoftware, Quellcode und Objektcode, (allgemein die Inhalte bzw. geistige Eigentumsrechte) und sonstige Elemente der DIGITALEN KANÄLE sind Eigentum der Fluggesellschaften bzw. der Anbieter von Inhalten bzw. Lizenzgeber. Auch für die Designs, die in den DIGITALEN KANÄLEN erscheinen und Eigentum von Gesellschaften sind, die mit den Fluggesellschaften verbunden sind, gelten die hier festgelegten Bedingungen und werden durch die internationalen Gesetze zum geistigen Eigentum geregelt.

Jede in den DIGITALEN KANÄLEN verwendete Software ist Eigentum der Fluggesellschaften bzw. der Software-Anbieter und darf als Kauf- bzw. Kommunikationstool oder als Informationsquelle verwendet werden.

Der Nutzer kann den Inhalt in seinem Computer oder auf seinen Mobilgeräten nur für den persönlichen Gebrauch und für private Zwecke verwenden. Der kommerzielle Gebrauch ist ausgeschlossen. Der Nutzer darf die in den DIGITALEN KANÄLEN verwendeten Informationen nicht für andere kommerzielle Zwecke verwenden als diejenigen, die mit der Kenntnisnahme bzw. Erwerb der Produkte und Dienste verbunden sind. Eine andere Nutzung der Inhalte der DIGITALEN KANÄLE einschließlich ihrer vollständigen oder teilweisen Wiedergabe, Änderung, Vervielfältigung, Verbreitung bzw. Übertragung ist strengstens untersagt. 

Auch untersagt ist die Verwendung von Framing-Techniken zur Einfügung kommerzieller Marken, Logos oder sonstigen Informationen ungeachtet dessen, ob diese dem Urheberrecht unterliegen (einschließlich Bilder, Text, Seitengestaltung oder Formate), ohne vorher die jeweilige schriftliche Genehmigung der Fluggesellschaften einzuholen.

Die Nutzung von Metatags sowie anderen verborgenen Texten, die eingetragene Namen oder Marken der Fluggesellschaften ohne eine im Vorhinein erteilte schriftliche Genehmigung verwenden, ist nicht gestattet.

Ebenso untersagt ist, jemanden direkt oder indirekt aufzufordern, dabei zu helfen oder zu erlauben, ein Reverse Engineering der Software der DIGITALEN KANÄLE zu betreiben, sie ganz oder teilweise zu dekompilieren, disassemblieren oder sie auf anderweitige Art zu manipulieren sowie Nachbildungen der Software zu erstellen, die den Fluggesellschaften bzw. Drittanbietern gehört und von den Fluggesellschaften genutzt wird.

Außer dem nicht ausschließlichen, nicht lizenzierbaren, unübertragbaren, personenbezogenen und begrenzten Nutzungsrecht, welches die Fluggesellschaften dem Nutzer in Bezug auf die Inhalte gemäß dem hier vorliegenden Dokument gewähren, wird kein Recht auf diese Inhalte oder Teilen von ihnen verliehen, ungeachtet ihrer Erscheinungsform oder Art des Zugriffs auf sie in den DIGITALEN KANÄLEN.

Verfahren bei Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums

Wenn ein Nutzer oder ein Dritter der Auffassung ist, dass ein in den DIGITALEN KANÄLEN oder ein in den verlinkten DIGITALEN KANÄLEN eingegebener Inhalt eine Verletzung seiner Rechte des geistigen Eigentums darstellt, muss er dies unter folgenden Angaben der Fluggesellschaft mitteilen:

  • Persönliche Daten: Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse des Reklamierers.
  • Echte Unterschrift, zusammen mit den persönlichen Daten des Inhabers der vorgeblich verletzten geistigen Eigentumsrechte oder der Person, die im Namen und anstelle des Inhabers der vorgeblich verletzten geistigen Eigentumsrechte zu handeln bevollmächtigt ist.
  • SGenaue und vollständige Angabe des Inhaltes, der durch die vorgeblich verletzten geistigen Eigentumsrechte geschützt ist, sowie Angaben zu seiner Lokalisierung in den DIGITALEN KANÄLEN.
  • Ausdrückliche und eindeutige Erklärung, dass die Nutzung des genannten Inhaltes ohne Zustimmung des Inhabers der vorgeblich verletzten geistigen Eigentumsrechte vonstatten ging.
  • Ausdrückliche und eindeutige Erklärung in Verantwortung des Reklamierers, dass die in der Mitteilung gelieferten Informationen genau sind und dass die Nutzung des Inhaltes eine Verletzung seiner geistigen Eigentumsrechte darstellt.

Diese Mitteilungen sind zu senden an:

Zentrum für Verbesserungsvorschläge und Reklamationen.

Anschrift: Avenida Calle 26 No. 59-15 – Bogota D.C., Colombia. 

F. Verarbeitung der Informationen und personenbezogenen Daten des Nutzers

Alle Informationen und personenbezogenen Daten, die vom Nutzer beim Zugriff oder Navigieren in den DIGITALEN KANÄLEN bzw. durch Nutzung eines dort angebotenen Dienstes zur Verfügung gestellt werden, werden von den Fluggesellschaften gemäß den Datenschutzrichtlinien für Reisende, Kunden und Nutzer der Fluggesellschaften verwendet und verarbeitet. Diese sind einsehbar unter www.avianca.com, und der Nutzer erklärt, dass er diese kennt und akzeptiert.

G. Cookie-Richtlinien

Besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien und erfahren Sie, wie wir Ihre persönlichen Daten für ein verbessertes Browsererlebnis verwenden.

H. Allgemeine Nutzungsbedingungen für Mobile Apps:

Verfügbarkeit:

Der Nutzer muss über ein Smartphone mit einem Android- oder iOS- Betriebssystem und Internetverbindung verfügen. Sowohl das Betriebssystem als auch die Internetverbindung müssen sicher und vertrauenswürdig sein.

Akzeptieren der anzuwendenden Bedingungen und Richtlinien:

Bei der Installation einer unserer Mobile Apps erklärt der Nutzer, dass er die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der DIGITALEN KANÄLE der Fluggesellschaften kennt und akzeptiert. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie die hier genannten spezifischen Nutzungsbedingungen gelten für diese insgesamt.

Bei Nutzung, Zugriff, Herunterladen, Installation, Erhalt oder Angabe von Informationen von und an unsere Apps erklärt der Nutzer, diese Allgemeinen Bedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien für Reisende, Kunden und Nutzer gelesen zu haben und sie zu akzeptieren. Diese liegen dem vorliegenden Dokument als Referenz bei.

Systemanforderungen:

Technische Eigenschaften und Geräte, auf denen unsere Apps installiert werden können:

iOS Betriebssystem

Version iOS 9.0 und höher

Android Betriebssystem

Version Lollipop 5.0 (API 21) und höher

Zugangs- und Nutzungsbedingungen der App:

Die Fluggesellschaften behalten sich das Recht vor, ihre Apps zu ändern, zu aktualisieren, auszusetzen oder zurückzuziehen, bzw. vom Nutzer für die Nutzung bzw. den Zugriff auf die dort angebotenen Dienstleistungen bzw. Funktionen jederzeit und nach eigenem Ermessen eine Zahlung zu verlangen.

Der Nutzer weiß und akzeptiert, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sein Verhältnis zum Drittanbieter des jeweiligen Mobilfunknetzwerks regeln, das er für die Verbindung zu unseren Apps nutzt, von den hier festgelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen unabhängig sind, außerhalb des Verantwortungsbereichs der Fluggesellschaften liegen und ihre Anwendung Bestand hat, solange ein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Drittanbieter des Mobilfunknetzwerks vorliegt. Letzterer kann vom Nutzer Zahlungen verlangen für die Zeit, die er mit unseren Apps verbunden ist, oder sonstige Gebühren erheben, die auf dieser Verbindung beruhen.

Die Fluggesellschaften können nach ihrem eigenen Ermessen den Nutzern Zugriff auf beschränkte Bereiche unserer Apps gewähren, einschließlich u.a. ein oder mehrere Benutzerkonten, wo Informationen bzw. spezifische Dienste erbracht bzw. erhalten werden können. Der Nutzer, der auf diese Bereiche zugreift, könnte je nach Angaben in Bezug auf die zur Verfügung gestellten Dienste bzw. Funktionen zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen. Es ist ausschließlich der Nutzer mit Dienstkonten verantwortlich für die Geheimhaltung sämtlicher Zugangsinformationen, der Informationen zum Benutzerkonto und für sämtliche Handlungen und Unterlassungen in Bezug auf dieses Konto.

Falls es möglich ist, dass der Nutzer digitale Bilder oder sonstige Inhalte einschließlich Fotografien, Illustrationen, Grafiken und Texte über unsere Apps versenden kann, so darf er dies nur, wenn er die Rechte des geistigen Eigentums an dem verschickten Material besitzt. Wenn ein Nutzer ein digitales Bild über unsere Apps verschickt, erklärt er mit der Tatsache des Versendens, dass er die Rechte an diesem Bild oder die Genehmigung des Rechteinhabers, ggf. einschließlich der Genehmigung zur Verarbeitung der persönlichen Daten, besitzt.

Minderjährige dürfen laut anzuwendenem Gesetz keine digitalen Bilder über unsere Apps versenden. Ein Nutzer darf ferner keine Informationen versenden, die dazu geeignet sind, die persönliche Identität eines Minderjährigen festzustellen. Ausgenommen hiervon sind die gesetzlichen Vertreter des Minderjährigen, sowie wenn die Versendung dem erlaubten Erhalt der von uns angebotenen Dienstleistungen dient.

Der Nutzer befreit die Fluggesellschaften ausdrücklich von Haftung für Schäden oder Störungen an seinen Geräten infolge der Installation oder Nutzung unserer Apps, einschließlich u.a. Computer, Laptops oder Smartphones. 

Die Fluggesellschaften können die Nutzer jederzeit auffordern, die Version unserer Apps zu aktualisieren. Auch wenn alles dafür getan wird, dass die Konfigurationen und Präferenzen des Nutzers erhalten werden, so gibt es die Möglichkeit, dass diese verlorengehen.

Falls ein Nutzer glaubt, dass seine Rechte am geistigen Eigentum oder eingetragenen Marken durch in unseren Apps veröffentlichtes oder gespeichertes Material verletzt werden, muss er das in diesem Dokument unter Buchstabe E. beschriebene Verfahren befolgen.

Die Luftbeförderungsdienstleistungen, zu denen der Nutzer über unsere Apps Zugang erhält, sind durch die Beförderungsverträge der Fluggesellschaften geregelt, von denen der Nutzer im Moment des Erwerbs dieser Dienste erklärt, sie zu kennen und zu akzeptieren.

I. Währungsrechner:

In den DIGITALEN KANÄLEN kann der Nutzer den Währungsrechner in Anspruch nehmen, um in Echtzeit Devisen und Wechselkurse zu berechnen.

Die Wechselkurse basieren auf öffentlich zugänglichen Quellen, die nicht täglich aktualisiert werden, weshalb wir nicht für die Genauigkeit der Umrechnung garantieren können.

J. Anzuwendendes Recht:

Für die hier festgelegten Zugriffs- und Nutzungsbedingungen und die daraus entstehenden Konflikte in Bezug auf ihre Auslegung, Nutzung, Geltungsbereich und Erlöschen gilt das kolumbianische Recht, unbeschadet der ggf. exklusiv für jedes Land anzuwendenden besonderen Vorschriften, und werden der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der kolumbianischen Richter unterstellt.

Letzte Aktualisierung veröffentlicht am:

7. Juli 2017.